Bildungszentrum Fahrschule Opitz
Bildungszentrum    Fahrschule          Opitz

       Hier finden sie uns

Bildungszentrum

Fahrschule Opitz

 

Teichstraße 11

06217 Merseburg 

 

Tel.:   03461/ 231437

Fax.:  03461/ 823214

 

 

Tränkstraße 11

06268 Querfurt

Tel.:  034771/ 738100

Fax.: 034771/ 738101

 
Kontaktformular

Bürozeiten Merseburg

Mo:  09:00 - 13:00 Uhr

 

Di:   10:00 - 13:00 und     

       14:00 - 18:00 Uhr

 

Do:  10:00 - 13:00 und 

        14:00 - 18:00 Uhr

 

Fr:   nach Vereinbarung

Bürozeiten Querfurt

Di:      15:00 - 18:00 Uhr

Do:     15:00 - 18:00 Uhr

 

und nach Vereinbarung

letzte Aktualisierung:

27.01.2020

Ausbildung und Praktikum

Die Ausbildung findet in anerkannten Fahrlehrerausbildungstätten statt. Die Basis des Fahrlehrerberufs ist die Fahrlehrerlaubnis Klasse B/BE. Weitere Berechtigungen können später erworben werden.

 

Voraussetzungen für den Beruf Fahrlehrer Klasse B/BE:

 

  •  Mindestalter 21 Jahre
  •  der Bewerber ist körperlich und geistig geeignet
  •  der Bewerber ist fachlich und pädagogisch geeignet
  •  gegen den Bewerber keine Tatsachen vorliegen, die ihn für den Beruf unzuverlässig    erscheinen lassen
  •  der Bewerber eine abgeschlossene Berufsausbildung (oder gleichwertig) besitzt
  •  der Bewerber seit mindestens 3 Jahren die Fahrerlaubnis Klasse B besitzt
  •  der Bewerber hat nach dem Fahrlehrergesetz eine Ausbildung absolviert
  •  der Bewerber hat die Prüfung nach Fahrlehrergesetz bestanden
  •  der Bewerber kann ausreichend und verständlich in deutscher Sprache kommunizieren

 

Die Ausbildung wird durch mehrere Praktika ergänzt. Vor dem eigentlichen Ausbildungspraktikum finden bereits Prüfungen statt. Im Ausbildungspraktikum lernt der Bewerber Fahrschüler theoretisch und praktisch anzuleiten, zu schulen und sie zur bestandenen Führerscheinprüfung zu führen.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fahrschule Opitz